Geschmorte Entenkeule mit Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte Entenkeule mit SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Geschmorte Entenkeule mit Salat

Geschmorte Entenkeule mit Salat
20 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Ente:
4 Entenkeulen (à 350-400g; küchenfertig, mit Haut)
1 Liter Öl oder Entenfett
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Salat:
300 g gemischter Blattsalat
2 Zweige Minze , Basilikum und Zitronenmelisse (Je)
2 Orangen
60 ml Gemüsebrühe
2 EL Himbeeressig oder Rotweinessig
2 TL Johannisbeergelee
Jodsalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL mildes Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Ente die Entenkeulen waschen, trocken tupfen und die Oberschenkelknochen auslösen. Das Fleisch über dem verbleibenden Unterschenkelknochen auf der Innenseite bis zum Knochen einschneiden und so den Knochen etwas freilegen.

2

Etwa 1 L Öl in einen Topf geben und auf 80°C erhitzen. Die Entenkeulen hineinlegen und bei gleichbleibender Temperatur etwa 4 Stunden weich schmoren. Die Keulen sollten dabei mit Öl bedeckt sein, gegebenenfalls noch etwas Öl hinzufügen.

3

Das restliche Öl in einer großen Pfanne bei milder Temperatur erhitzen. Die Entenkeulen aus dem Schmoröl nehmen, mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und etwa 10 Minuten kross braten. Die Keulen wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und die Keulen in der Resthitze noch 1 bis 2 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Für den Salat die Blattsalate waschen, trocken schleudern und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Die Kräuterblätter von den Stielen zupfen. Die Orangen mit einem scharfen Messer so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Orangenfilets aus den Trennhäuten schneiden und auf einem Sieb abtropfen lassen. Aus dem Rest der Orangen den Saft ausdrücken und mit dem abgetropften Saft der Orangenfilets mischen.

5

Für das Dressing die Brühe, den Essig, den Orangensaft und das Johannisbeergelee in einem hohen Rührbecher mit dem Stabmixer verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Olivenöl untermixen, gegebenenfalls noch etwas nachwürzen. Die Salatblätter und die Orangenfilets mit dem Dressing vermischen, die warmen Entenkeulen daneben anrichten.