Geschmorte Hasenkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte HasenkeulenDurchschnittliche Bewertung: 41510

Geschmorte Hasenkeulen

Geschmorte Hasenkeulen
610
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Möhren
2 Stangen Staudensellerie
2 Tomaten
6-8 kleine Zwiebel
2 schwarze Pfefferkörner
4 Wacholderbeeren
1 Prise getrockneter Thymian
Lorbeerblatt
125 ml Rotweinessig
2 EL Öl
4 EL trockener Rotwein
125 ml saure Sahne
4 Hasenkeulen
125 ml heisse Wildkraftbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hasenkeulen waschen, abtrocknen und häuten. Die Möhren, den Sellerie und die Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen.

2

Nun die Gewürzkörner mit dem Thymian zerreiben und mit dem Lorbeerblatt, dem Gemüse, dem Essig und 250 ml Wasser zum Kochen bringen. Die Marinade abkühlen lassen, über die Hasenkeulen gießen und diese zugedeckt im Kühlschrank 12-24 Stunden marinieren lassen.

3

Die Hasenkeulen abtrocknen und die Marinade durchsieben. Dann das Gemüse beiseite stellen. Die Keulen in dem Öl braun anbraten, 125 ml erhitzte Marinade zugießen und 1 Stunde schmoren lassen.

4

Die Brühe und heiße Marinade nach und nach zugießen. Während der letzten 10 Minuten das Gemüse mitgaren. Die Sauce vor dem Servieren mit dem Rotwein, der sauren Sahne und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Spätzle.