Geschmorte Hühnerbrust im Römertopf Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Geschmorte Hühnerbrust im RömertopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21532

Geschmorte Hühnerbrust im Römertopf

Geschmorte Hühnerbrust im Römertopf
360
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Kartoffeln
250 g Hühnerbrust
Salz , Pfeffer
500 g gemischte Pilze oder Champignons
1 Zweig Rosmarin
trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backrohr auf 220 °C vorheizen.

2

Kartoffeln in der Schale ca. 25 - 30 Minuten kochen, schälen und in grobe Stücke schneiden. 

3

Hühnerbrust salzen und pfeffern, an der Oberfläche etwas einschneiden. 

4

Pilze blättrig schneiden.

5

Kartoffeln, Pilze, Hühnerbrüste und Rosmarin in den Römertopf geben, mit Weißwein übergießen, etwas salzen. 

6

Bei großer Hitze (220 °C) im Rohr ca. 1 Stunde garen.

Zusätzlicher Tipp

Statt Pilze kann auch Gemüse der Saison verwendet werden. 

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hei, ich will ja nicht "klugscheißern" - aber wenn man mit dem Römertopf arbeitet, wird der Backofen nicht vorgeheizt.