Geschmorte Kalbsbäckchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte KalbsbäckchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Geschmorte Kalbsbäckchen

Rezept: Geschmorte Kalbsbäckchen
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kalbsbacke
500 ml Rotwein
100 g Staudensellerie fein gehackt
1 Stück Möhren fein gehackt
1 Stück Schalotten fein gehackt
1 Stück Tomaten gehackt
1 Stück Lorbeerblatt
100 ml Rinderbrühe
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Sämtliche Zutaten in einen Schmortopf füllen. Zum Kochen bringen und einen Deckel halb auflegen. Bei milder Hitze 3 Stunden köcheln lassen - entweder auf der Herdplatte oder im Backofen bei etwa 120 °C. Der Garfond soll dickflüssig sein, aber darauf achten, dass nicht zu viel Flüssigkeit verdampft. Zum Schluss mit Salz abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Die Bäckchen, sowohl vom Kalb, vom Rind und wie vom Schwein gehören zum geschmackvollsten Fleisch. Der Grund ist einfach: Dieser Muskel ist einer der am häufigsten gebrauchten. Man bedenke, wie viele Stunden die Tiere, besonders die wiederkäuende Kuh, mit Kauen zubringen - und je mehr im Gebrauch umso mehr Geschmack. Die Bäckchen lassen sich mitunter nur schwer beschaffen, aber auf Vorbestellung sollte es möglich sein.