Geschmorte Kalbsfüße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte KalbsfüßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Geschmorte Kalbsfüße

mit Zwiebeln und Pilzen

Geschmorte Kalbsfüße
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kalbsfüße
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Schweineschmalz
je 1/8 I Fleischbrühe und helles Bier
3 große Fleischtomaten
300 g frische Egerling
10 kleine Zwiebeln
Je 1 Bund Petersilie und Schnittlauch
Paprikapulver edelsüß
400 g große Schweinsbratwurst
1 EL geschmacksneutrales Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kalbsfüße abwaschen und in reichlich kochendes Salzwasser geben. 60 Minuten kochen lassen. Herausnehmen und die Knochen entfernen.

2

Das Fleisch in Würfel schneiden und im heißen Schmalz knusprig braun anbraten. Fleischbrühe und Bier vermischen und zugießen. Die Fleischtomaten häuten, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

3

Zusammen mit den geputzten und blättrig geschnittenen Champignons zum Kalbfleisch geben. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und zufügen. Alles zugedeckt 10-15 Minuten schmoren.

4

Mit gehackter Petersilie und Schnittlauchröllchen bestreuen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Bratwürste überbrühen und im Öl rundherum braun braten. Auf das Gericht legen und sofort servieren.