Geschmorte Lammhaxe mit weißen Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte Lammhaxe mit weißen BohnenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Geschmorte Lammhaxe mit weißen Bohnen

Rezept: Geschmorte Lammhaxe mit weißen Bohnen
30 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g weiße Bohnen aus der Dose
80 ml Öl
4 Lammhaxen pariert
40 g Butter
2 Knoblauchzehen zerdrückt
2 Zwiebeln fein gehackt
1 EL Thymian
2 EL Tomatenmark
800 g stückige Tomaten aus der Dose
1 EL Paprikapulver
1 getrocknete Jalapeño grob gehackt
30 g glatte Petersilie grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einem großen, schweren Topf 3 Esslöffel Öl erhitzen und die Haxen darin bei mittlerer Hitze rundum anbräunen. Herausnehmen, beiseitestellen und das Fett aus dem Topf abgießen. Butter und restliches Öl im Topf erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin 3-4 Minuten anschwitzen. Thymian, Tomatenmark, Tomaten und Paprikapulver dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Lammhaxen und 500 ml heißes Wasser hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Abdecken, die Hitze reduzieren und 30 Minuten sanft köcheln lassen.

2

Die Bohnen abgießen und mit Chili und weiteren 500 ml heißem Wasser in den Topf geben. Wieder aufkochen, abdecken und 1 - 1 1/2 Stunden köcheln lassen, bis Bohnen und FIeisch weich sind. Nach Bedarf Wasser hinzufügen. Abschmecken und die Hälfte der Petersilie unterrühren. Heiß servieren und mit der restlichen Petersilie bestreuen.