Geschmorte Lammhaxen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte LammhaxenDurchschnittliche Bewertung: 41518

Geschmorte Lammhaxen

mit Perlbohnen

Geschmorte Lammhaxen
20 min.
Zubereitung
14 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 EL Öl
4 küchenfertige Lammhaxen
2 EL Butter
2 zerdrückte Knoblauchzehen
2 fein gehackte Zwiebeln
1 EL Thymianblätter
2 EL Tomatenmark
800 g zerkleinerte Tomaten aus der Dose
1 EL Paprikapulver
Salz und Pfeffer
1 getrocknete und gehackte Jalapeño
30 g frische, glatte und gehackte Petersilie
400 g getrocknete Perlbohne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Bohnen in eine Schüssel geben, mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen. 3 EL Öl bei mittlerer Hitze in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Haxen darin von allen Seiten bräunen. Herausnehmen und beiseite stellen. Pfannenfett abgießen.
2
Butter und restliches Öl in der Bratpfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten weich braten. Thymian, Tomatenmark, Tomaten und Paprika zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Lammhaxen und 500 ml heißes Wasser zugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und zum Kochen bringen. Pfanne zudecken, die Hitze reduzieren und alles 30 Minuten sanft köcheln lassen. Bohnen abgießen und mit Chilischote und 500 ml heißem Wasser in die Pfanne geben. Erneut zum Kochen bringen, zudecken und 1 1/2Stunden köcheln lassen, bis die Bohnen und das Fleisch weich sind. Nach Bedarf Wasser zugeben, aber höchstens 125 ml auf einmal. Abschmecken und die Hälfte der Petersilie unterrühren. Restliche Petersilie darüber streuen und heiß servieren.