Geschmorte Lammkeule Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte LammkeuleDurchschnittliche Bewertung: 41519

Geschmorte Lammkeule

Geschmorte Lammkeule
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Lammkeule waschen und Knoblauchzehen abziehen, vierteln und mit 1 kleinen Lorbeerblatt, 8 Wacholderbeeren, 5 Pimentkörnern, gerebeltem Thymian und 2 Eßl. Essig in 250ml Wasser zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten kochen und abkühlen lassen.

2

310ml Weißwein hinzugießen, das Fleisch hineinlegen, 24 Stunden darin ziehen lassen und ab und zu wenden.

3

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtrocknen, die Marinade durch ein Sieb gießen, Gewürze mit Zwiebel- und Knoblauchvierteln aufbewahren.

4

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und evtl. etwas zusammenbinden.

5

2 - 3 Eßl. Speiseöl erhitzen, das Fleisch von allen Seiten darin anbraten.

6

250 g Tomaten waschen, vierteln, mit den zurückgelassenen Gewürzen, Zwiebel- und Knoblauchvierteln zu dem Fleisch geben, durchdünsten lassen, etwas von der Marinade hinzugießen, das Fleisch im geschlossenen Topf schmoren lassen und verdampfte Flüssigkeit nach und nach durch Marinade ersetzen (insgesamt etwa 125 ml).
 

7

Die gare Lammkeule aus der Schmorflüssigkeit nehmen und warm stellen.

8

Die Flüssigkeit durch ein Sieb gießen und 1 Eßl. saure Sahne unterrühren. Nach Belieben etwas Weizenmehl mit kaltem Wasser anrühren, die aufgefüllte Schmorflüssigkeit damit binden und die Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

9

Die Lammkeule in Scheiben schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und die Soße dazureichen.

Schmorzeit: etwa 1,5 Stunden.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Salzkartoffeln, Butterbohnen.