Geschmorte Makrele mit Paprika Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Geschmorte Makrele mit PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3157
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geschmorte Makrele mit Paprika

und frischem Knoblauch

Rezept: Geschmorte Makrele mit Paprika

Geschmorte Makrele mit Paprika - Mallorquinischer Klassiker mit besonderen Qualitäten

386
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 große rote Spitzpaprika (à ca. 100 g)
1 große weiße Zwiebel
1 große frische Knoblauchknolle
1 kg vollreife Tomaten
1 frische Makrele (ca. 600 g; küchenfertig)
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Backblech, 1 große Schüssel, 1 Küchentuch, 1 großes Messer, 1 Küchenpapier, 1 Esslöffel, 1 große Schmorpfanne, 1 Pfannenwender, 1 große ofenfeste Form (etwa 2 l Inhalt)

Zubereitungsschritte

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 1
1

Paprikaschoten putzen, längs halbieren, entkernen und waschen. Mit der Wölbung nach oben auf ein Backblech legen und unter dem Backofengrill grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauchzehen aus den Häuten lösen.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 3
3

Tomaten waschen und die Stielansätze keilförmig herausschneiden.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 4
4

Tomaten in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, 2 Minuten ziehen lassen, abgießen und kalt abspülen. Tomaten häuten, halbieren, entkernen und klein würfeln.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 5
5

Paprikahälften aus dem Ofen nehmen. Ein Küchentuch anfeuchten, über die Paprika legen und etwas abkühlen lassen. Die Haut abziehen und die Schoten quer in Streifen schneiden.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 6
6

Von der Makrele Kopf und Schwanzflosse entfernen (oder gleich vom Händler erledigen lassen). Den Fisch abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in daumendicke Scheiben schneiden. Salzen und pfeffern.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 7
7

Olivenöl in einer großen Schmorpfanne erhitzen. Makrelenstücke darin bei mittlerer Hitze unter Wenden etwa 5 Minuten anbraten.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 8
8

Herausnehmen und in einer großen ofenfesten Form verteilen. Zwiebeln, Knoblauchzehen und Paprikastreifen in die Pfanne geben und im verbliebenen Olivenöl etwa 2 Minuten andünsten.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 9
9

Gewürfelte Tomaten zufügen, alles salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze weitere 5 Minuten schmoren.

Geschmorte Makrele mit Paprika: Zubereitungsschritt 10
10

Das Gemüse über die Makrelenstücke verteilen und alles im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) etwa 15 Minuten garen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt am besten Brot.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Anstelle der "zersäbelten" Makrele einfach Makrelenfilets nehmen ... grätenfrei und schmeckt !