Geschmorte Milchlammschulter mit Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte Milchlammschulter mit OlivenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Geschmorte Milchlammschulter mit Oliven

Rezept: Geschmorte Milchlammschulter mit Oliven
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Milchlammschulter mit Knochen (ca. 1,4 kg; küchenfertig; vom Metzger vorbereiten lassen)
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
2 rote Zwiebeln
2 rote Paprikaschoten
3 Knoblauchzehen
Thymian
1 EL Tomatenmark
400 ml spanischer trockener Rotwein (kein Barrique)
600 ml Gemüsebrühe
1 TL schwarze Olivenpaste
15 schwarze Oliven
6 mittelgroße Kartoffeln
Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milchlammschulter auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einem ausreichend großen Bräter in 1 bis 2 EL Olivenöl auf beiden Seiten anbraten. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und in breite Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen nur andrücken. Die Milchlammschulter aus dem Bräter nehmen und auf einem ofenfesten Teller beiseitesteIlen.

2

Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen. Den Thymian waschen und trocken schütteln. Die Zwiebeln und Paprika im Bräter andünsten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz rösten, bis sich Röststoffe am Boden bilden. Mit dem Rotwein ablöschen und die Brühe dazu gießen. Den ungeschälten Knoblauch, die Olivenpaste sowie den Thymian hinzufügen. Alles aufkochen und die Milchlammschulter hineingeben.

3

Das Fleisch im Ofen zugedeckt 1 ½  bis maximal 2 Stunden langsam schmoren. Das Fleisch ist gar, wenn man mit einem Messer an der dicksten Stelle ganz leicht hineinstechen kann. Die Lammschulter vorsichtig aus dem Schmorsud nehmen und auf einem Teller beiseitesteilen, mit Alufolie abdecken und ruhen lassen.

4

Das Gemüse im Schmorfond erneut aufkochen und durch die »Flotte Lotte« passieren. So entsteht eine hocharomatische Schmorsauce. Wer es lieber etwas feiner möchte, kann das Gemüse auch pürieren und alles durch ein feines Sieb streichen. Die schwarzen Oliven entsteinen und in grobe Würfel schneiden. Mit 2 EL Olivenöl in die Sauce geben, verrühren und nur erwärmen, nicht mehr kochen.

5

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser in etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen und 1 bis 2 Minuten ausdampfen lassen. Die Kartoffeln mit einer Gabel grob zerdrücken und auf einer Platte verteilen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und mit 2 bis 3 EL Olivenöl beträufeln. Die Lammschulter, falls nötig , im Backofen bei 100 °C (Umluft) erneut erwärmen. Auf einem Küchenbrett vorsichtig vom Knochen lösen und in große, dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf die zerdrückten Kartoffeln legen, mit der heißen Schmorsauce übergießen und sofort senvieren.