Geschmorte Rinderhaxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte RinderhaxeDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Geschmorte Rinderhaxe

Rezept: Geschmorte Rinderhaxe
3 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Rinder- Haxen (Beinscheibe etwa 1 1/2 kg)
Salz
Pfeffer
Rosmarin
2 Bund Suppengrün
250 g Zwiebel
1 ½ Knoblauchzehen
Lorbeerblatt
¼ l Brühe aus Würfeln
125 ml Weißwein
375 g Champignons
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst das Mark der Rinderhaxe auslösen, kurze Zeit in kaltes Wasser legen, trockentupfen, in Scheiben schneiden und in einem Bratentopf auslassen. Das Fleisch waschen, abtrocknen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen, in dem ausgelassenen Mark von beiden Seiten anbraten und herausnehmen. Das Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, würfeln und mit dem Suppengrün in den Bratentopf geben und alles gut andünsten.

2

Anschließend die Fleischscheiben, 2 Lorbeerblätter, Fleischbrühe und Weißwein hinzufügen und das Fleisch etwa 3 Std. gar schmoren lassen.

3

Inzwischen die Pilze putzen, waschen, vierteln und etwa 30 Min. vor Beendigung der Schmorzeit zu den Rinderhaxenscheiben geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage Salzkartoffeln dazu reichen.