Geschmorte Rinderschulter Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte RinderschulterDurchschnittliche Bewertung: 41519

Geschmorte Rinderschulter

mit Granatapfel-Mandel-Sauce

Geschmorte Rinderschulter
40 min.
Zubereitung
4 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
100 g Knollensellerie
1 kleine Karotte
2 EL Öl
1 kg flache Rinderschulter (Schaufelbug)
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
1 EL Tomatenmark
5 EL Weinbrand
350 ml kräftiger Rotwein
1 l Hühnerbrühe
Pimentkörner
schwarze Pfefferkörner
Hier kaufen!1 Stück Zimtrinde
5 angedrückte Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe (geschält und halbiert)
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
1 Streifen unbehandelte Orangenschale
1 EL kalte Butter
2 TL saurer Granatapfelsirup (aus dem türkischen Feinkostladen)
Salz
mildes Chilipulver
Jetzt kaufen!1 EL geröstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Zwiebeln schälen, den Sellerie und die Karotte putzen und schälen. Alles in 1 cm große Würfel schneiden. In einem Schmortopf 1 EL Öl erhitzen und die Rinderschulter darin bei mittlerer Hitze rundum anbraten, wieder herausnehmen. Den Puderzucker hineinstäuben und hell karamellisieren. Das Tomatenmark unterrühren und kurz anrösten. Mit dem Weinbrand und einem Drittel des Weins ablöschen und sirupartig einkochen lassen. Den restlichen Wein auf 2 Portionen angießen und jeweils einköcheln lassen.

2

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gemüsewürfel darin bei mittlerer Hitze an dünsten, dann mit der Brühe zum Saucenansatz in den Bräter geben. Die Rinderschulter daraufsetzen und zugedeckt im Ofen auf der untersten Schiene etwa 3,5 Stunden schmoren, dabei das Fleisch ab und zu wenden.

3

Das Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Piment, den Pfeffer, den Zimt, die Wacholderbeeren und das Lorbeerblatt zum Bratenfond geben und die Sauce auf etwa die Hälfte einköcheln lassen. Den Knoblauch, den Ingwer und die Zitronen- und Orangen schale hinzufügen und 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen. Die Sauce in ein Sieb abgießen, dabei das Gemüse etwas ausdrücken.

4

Die kalte Butter in Stücken unterrühren und die Sauce mit dem Granatapfelsirup, Salz und Chilipulver abschmecken. Die Rinderschulter in Scheiben schneiden und mit der Sauce aufvorgewärmten Tellern anrichten. Mit den Mandelblättchen bestreuen.