Geschmorte Sellerieherzen mit Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte Sellerieherzen mit SpeckDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Geschmorte Sellerieherzen mit Speck

Rezept: Geschmorte Sellerieherzen mit Speck
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
5 Selleriestangen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
3 Scheiben durchwachsener geräucheter Speck (in Streifen geschnitten)
2 große Knoblauchzehen (in dünne Scheiben geschnitten)
1 Msp. getrockneter Oregano
300 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Falls ganze Selleriestauden verwendet werden, die oberen 15-20cm abschneiden und für Suppe oder Salat verwenden. Die harten äußeren Stangen entfernen, bis die zarten, leicht gelblich-grünen Herzen zum Vorschein kommen.

2

Das Öl bei mittlerer Temperatur in einem Schmortopf erhitzen. Den Speck hineingeben und 4- 5 Minuten anbraten, bis sich die Ränder goldbraun färben, dann den Knoblauch hinzufügen und 1 weitere Minute anbraten. Den Oregano, die Brühe und das Tomatenmark zugeben und gründlich unterrühren. Die Sellerieherzen in den Topf legen, bei halb geöffnetem Deckel 20-30 Minuten köcheln lassen bis sie gar sind - dies lässt sich durch Einstechen mit einem Spieß prüfen. Den Sellerie zusammen mit seiner Garflüssigkeit auf eine Platte geben und warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die zarten geschmorten Sellerieherzen harmonieren besonders gut mit Geflügel und Schweinefleisch: Servieren Sie zu diesem aromatischen Gemüse pochierte Hähnchenbrustfilets und gedämpften Reis oder cremige Polenta.