Geschmorte Tauben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte TaubenDurchschnittliche Bewertung: 2151

Geschmorte Tauben

auf Veloni

Rezept: Geschmorte Tauben
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Veloni
gesalzenes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Für die Täubchen
2 große, küchenfertige Tauben
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
100 g magerer Schinkenspeck
Olivenöl bei Amazon bestellen2 bis 3 EL Olivenöl
3 Schalotten
2 Karotten
1 Stück Sellerie
1 kleine Stange Lauch
Rotwein
gebundene Geflügel - Sauce
Außerdem
Bei Amazon kaufen1 bis 2 EL Rapsöl
Frühlingszwiebeln
2 Tomaten
1 bis 2 EL Kräuterpesto
50 g schwarze Trüffel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Veloni im Salzwasser mit dem Olivenöl bissfest garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

2

Die küchenfertigen Täubchen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Den Speck in feine Würfel oder Streifen schneiden.

3

Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen und den Speck darin auslassen.

4

Die Täubchen dazugeben und rundherum Farbe nehmen lassen.

5

Die Schalotten, die Karotten und den Sellerie sowie den Lauch putzen, in Würfel schneiden, zu den Täubchen geben und kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, die Geflügelsauce angießen und im auf 180-200 °C vorgeheizten Ofen 40 Minuten schmoren lassen.

6

Das Öl erhitzen und die geputzten, klein geschnittenen Frühlingszwiebeln darin glasig schwitzen.

7

Die Tomaten enthäuten, entkernen, in Würfel schneiden und mit dem Kräuterpesto unter die Zwiebeln heben.

8

Die Nudeln dazugeben, durchschwenken, erhitzen, nochmals abschmecken und in den Tellern anrichten. Die Täubchen auslösen, auf die Nudeln legen, die Sauce abschmecken, gleichmäßig darüber verteilen, mit gehobelten Trüffeln bestreuen, ausgarnieren und servieren.