Geschmorte Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorte TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Geschmorte Tomaten

mit Thymian und Zitrone

Geschmorte Tomaten
423
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Schalotten
1 kg vollreife Eiertomate
½ unbehandelte Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL kaltgepresstes (natives) Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
½ TL Vollrohrzucker
einige Stiele frischer Thymian
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50 g schwarze Oliven mit Stein
2 feine, eingelegte Kapern
2 Knoblauchzehen
1 italienisches Weizenbrot mit Kräutern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Schalotten schälen und eventuell halbieren. Grünen Stielansatz von den Tomaten herausschneiden, kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln und die Kerne herausdrücken. Zitrone gründlich waschen, spiralförmig dünn schälen.

2

1 EL Olivenöl nicht zu stark erhitzen. Schalotten darin einige Minuten unter wenden andünsten, mit Wein ablöschen und eine Prise Zucker darüberstreuen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Tomaten, Zitronenschale und Thymian zugeben und alles weitere ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Oliven und Kapern zugeben und kurz erhitzen, 2 EL Olivenöl untenühren.

3

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Übriges Öl bei schwacher Hitze in einer Pfanne erwärmen. Knoblauch darin andünsten. Brot in fingerdicke Scheiben schneiden und im Knoblauchöl rösten. Geschmorte Tomaten und Brot auf Tellern anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Damit Sie die gesunden ungesättigten Fettsäuren aus kaltgepreßten (nativen) Oliven- oder anderen Ölsorten voll nutzen können, sollten Sie es nicht stark erhitzen. Am besten einen Teil der angegebenen Menge kurz vor dem Servieren unter den Sugo rühren.

Schlagwörter