Geschmorter Kalbsfuß Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorter KalbsfußDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Geschmorter Kalbsfuß

Geschmorter Kalbsfuß
5 h. 30 min.
Zubereitung
1 Tag 5 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch spicken (oder vom Fleischer spicken lassen) und 24 Stunden mit Salz, Pfeffer, Essig und Gewürzen in Weißwein marinieren. Das Fleisch gut abtrocknen und in heißer Butter und Schweineschmalz rasch von allen Seiten braun braten. 

2

Die Marinade mit allen Gewürzen, sowie ein Glas Armagnac hinzugeben und das Fleisch zusammen mit dem Kalbsfuß etwa 5 Stunden leise kochen lassen (am besten in einer feuerfesten Form im Ofen garen). 

3

Das Fleisch aus der Kochflüssigkeit nehmen und in Scheiben schneiden. 

4

Die Flüssigkeit durch ein Sieb passieren und über das Fleisch gießen. 

5

Dieses Gericht kann warm serviert werden; man kann das Fleisch aber auch kalt werden lassen, wobei die Sauce, von der man das Fett sehr sorgfältig abschöpfen muss, geleeartig wird.