Geschmorter Lammlachs mit Kartoffeltalern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorter Lammlachs mit KartoffeltalernDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Geschmorter Lammlachs mit Kartoffeltalern

Rezept: Geschmorter Lammlachs mit Kartoffeltalern
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Graupe
150 ml Gemüsebrühe
4 Lammrückenfilets à ca. 160 g mit Fettauflage
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
2 Stängel Petersilie
Pitazienkerne online kaufen1 EL Pistazienkerne
1 EL Zitronensaft
200 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 kleine gelbe Möhre
1 Frühlingszwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Graupen in die kochende Gemüsebrühe geben und zugedeckt ca. 45 Minuten gar köcheln lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Brühe zufügen.

2

Den Ofen auf 100°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

3

Das Lamm waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In 2 EL heißem Öl von allen Seiten anbraten. Auf Rosmarin in eine feuerfeste Form legen und im Ofen ca. 20 Minuten rosa durchziehen lassen.

4

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit den Pistazien, 4 EL Olivenöl und Zitronensaft im, Mixer pürieren.

5

Die Kartoffeln schälen, auf der Gemüsereibe fein reiben. Im restlichen heißen Öl in einer beschichteten Pfanne sehr dünne Plätzchen backen. Hierzu die Kartoffelfäden in lockeren Häufchen nebeneinander setzen, flach drücken und je Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Leicht mit Salz würzen.

6

Die Möhre und die Frühlingszwiebel schälen, bzw. waschen und putzen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln. In Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren.

7

Die Graupen falls nötig abgießen und mit dem Petersilienöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

8

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und kurz mit Alufolie abgedeckt ruhen lassen. Jeweils halbieren und mit dem entstandenen Fleischsaft auf vorgewärmten Tellern anrichten. Darauf jeweils ein Kartoffelplätzchen mit den abgetropften Gemüsestreifen legen und das Graupen-Petersilienöl über das Fleisch träufeln. Sofort servieren.