Geschmorter Römersalat mit Tomaten und Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorter Römersalat mit Tomaten und ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Geschmorter Römersalat mit Tomaten und Parmesan

Geschmorter Römersalat mit Tomaten und Parmesan
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 große Römersalat
6 Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
frisch gehobelter Parmesan zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Einen Römertopf wässern.
2
Den Salat waschen, trocken schütteln, putzen und in Spalten schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, halbieren und von dem Stielansatz befreien.
3
Den Salat mit den Tomaten in den Römertopf legen, salzen, pfeffern, mit Olivenöl beträufeln, den Topf verschließen und in den kalten Backofen schieben. Bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde schmoren lassen.
4
Das Gemüse auf Teller anrichten und mit Parmesan bestreut servieren.