Geschmorter Sellerie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorter SellerieDurchschnittliche Bewertung: 41525

Geschmorter Sellerie

Céleri braisé

Geschmorter Sellerie
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
2 Stauden Sellerie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
75 g Speckwürfel
1 Zwiebel geviertelt und in Scheiben geschnitten
1 Karotte längs geviertelt und in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten
200 Flaschen Tomaten aus der Dose in Stücken
250 ml trockener Weißwein
1 frisches Lorbeerblatt
50 g Anchovis aus der Dose (ca. 8 Filets), gehackt
1 Handvoll glattblättrige Petersilie gehackt
grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die zähen äußeren Stangen von den Selleriestauden entfernen und die Spitzen einkürzen, damit die Stauden in eine große Bratpfanne mit Deckel passen. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Eine Prise Salz hinzufügen, dann den Sellerie hineingeben und ca. 10 Minuten lang sieden lassen. Den Sellerie herausnehmen, abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken rupfen.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Speckwürfel, die Zwiebel und die Karotte hinzufügen und bei milder Hitze Farbe annehmen lassen. Den Sellerie mit ein wenig Salz und Pfeffer in die Pfanne legen und ebenfalls Farbe annehmen lassen, dann wieder herausnehmen.

Den Knoblauch hinzufügen und 1 Minute lang braten. Anschließend die Tomaten, den Wein und das Lorbeerblatt in die Pfanne geben, aufkochen und 1 Minute lang kochen lassen. Den Sellerie in die Soße legen, die Pfanne mit dem Deckel verschließen und alles 30 Minuten lang sanft köcheln lassen. Während der Garzeit den Sellerie einmal wenden.

Den Sellerie auf eine Servierplatte legen. Die Soße bei relativ starker Hitze in 10 Minuten etwas einreduzieren lassen. Über den Sellerie gießen, mit den Anchovis und der Petersilie bestreuen und servieren.