Geschmorter Truthahn Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorter TruthahnDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Geschmorter Truthahn

Geschmorter Truthahn
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Truthahn
Butter oder Margarine oder ausgelassenes Putenfett
1 Bund Suppengrün
Fleischbrühe
Kartoffelmehl
6 gegeröstete kleine Zwiebeln
6 rund ausgestochene oder wie eine große Knoblauchzehe geschnittene Möhren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Truthahn von an allen Seiten braun anbraten. Dann das Suppengrün hinzugeben und bis zur Hälfte mit Brühe oder Wasser auffüllen. Schließlich zugedeckt im Ofen unter häufigem Wenden und Begießen weich schmoren lassen.

2

Wenn er so weich ist, daß sich Schenkel und Brust leicht durchstechen lassen, herausnehmen. Anschließend den Sud entfetten und den Fondetwas einkochen lassen. Eventuell mit etwas Kartoffelmehl binden.

3

Die kleinen angerösteten Zwiebeln und angerösteten Möhren in etwas Puterfond andünsten und zum Schluß in die Sauce gegeben. Diese zum servieren über die Pute gießen.