Geschmortes Gulasch mit Biersoße, Pilzen und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmortes Gulasch mit Biersoße, Pilzen und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Geschmortes Gulasch mit Biersoße, Pilzen und Kartoffeln

Geschmortes Gulasch mit Biersoße, Pilzen und Kartoffeln
30 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
800 g Schweinegulasch
3 EL Butterschmalz
200 g Champignons
4 Tomaten
½ l helles Bier
Salz
Chilischote
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehackter Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, den Knoblauch fein hacken, die Zwiebeln grob würfeln. Die Kartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
2
Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und falls nötig in 2-3 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch portionsweise in heißem rundherum scharf anbraten. Das gesamte Fleisch wieder mit in den Topf geben, die Zwiebeln und Knoblauch kurz mitbraten und das Bier angießen. Die Kartoffeln mit zugeben und halb zugedeckt ca. 1,5 Stunden leise schmoren. Nach Bedarf ab und zu Brühe zufügen.
3
In der Zwischenzeit die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und in Streifen oder Stücke schneiden. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Beides etwa 30 Minuten vor Ende der Schmorzeit zum Gulasch geben.
4
Zum Schluss mit Salz, Chili und Pfeffer abschmecken und mit Rosmarin bestreut servieren.