Geschmortes Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmortes HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Geschmortes Hähnchen

Rezept: Geschmortes Hähnchen
534
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 vorbereitetes Hähnchen (1-1,2 kg)
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 EL Pflanzenöl
1 Zwiebel
1 rote Pfefferschote (aus dem Glas)
1 grüne Pfefferschote (aus dem Glas)
1 Möhre
1 Stückchen Sellerie
1 Knoblauchzehe
Tomatensaft
6 gefüllte spanische Oliven
2 EL süße Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hähnchen unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenkrepp trocknen und mit einer Geflügel- oder Küchenschere in 6 Teile schneiden.

Zuerst die Keulen, danach die Flügel abschneiden, den Rumpf halbieren und in Portionsstücke teilen.

2

Geflügelteile mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Schmortopf Öl heiß werden lassen und Geflügelteile darin von allen Seiten kräftig anbraten bis sie goldbraun sind.

3

Geschälte Zwiebel, Pfefferschoten, geputzte Möhre und geschälten Sellerie in feine Stücke schneiden. Geschälte Knoblauchzehe zerdrücken und alles in den Schmortopf geben.

Etwa 5 Minuten andünsten, danach Tomatensaft darübergießen und die Hähnchenteile etwa 20 Minuten weichschmoren.

4

Oliven in Scheiben schneiden. Hähnchenteile auf einer vorgewärmten Platte anrichten, Oliven und Sahne unter die Soße rühren und alles pikant abschmecken.

Über das Geflügel geben und das Gericht mit körnig gekochtem Reis oder Kartoffelpüree servieren.