Geschmortes Hähnchen nach indischer Art mit Couscous und Joghurt-Minz-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmortes Hähnchen nach indischer Art mit Couscous und Joghurt-Minz-DipDurchschnittliche Bewertung: 4.4158

Geschmortes Hähnchen nach indischer Art mit Couscous und Joghurt-Minz-Dip

Geschmortes Hähnchen nach indischer Art mit Couscous und Joghurt-Minz-Dip
25 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (8 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und häuten. Das Öl mit Garam Masala verrühren und die Hähnchenschenkel damit bepinseln. Etwa 30 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

2

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Das Hähnchen mit Salz würzen und auf dem Gitter im Ofen (darunter Fettpfanne) ca. 25 Minuten garen.

3

Währenddessen die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Couscous einrühren, vom Herd nehmen und 5-10 Minuten zugedeckt quellen lassen.

4

Für die Sauce den Joghurt mit Kurkuma und Minze verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hähnchen auf dem Couscous anrichten und mit der Sauce servieren.