Geschmortes Huhn in Weißwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmortes Huhn in WeißweinDurchschnittliche Bewertung: 4.31520

Geschmortes Huhn in Weißwein

Rezept: Geschmortes Huhn in Weißwein
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 dicke Scheiben durchwachsener Speck ohne Schwarte
60 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl nativ extra
120 g gehäutete Perlzwiebel
1 fein gehackte Knoblauchzehe
400 ml trockener Weißwein
300 ml Hühnerbrühe
120 g kleine Champignons
Salz
Pfeffer
30 g Mehl
frischer Kräuterzweig zum Garnieren
2 kg Hühnerteile
1 Bouquet garni
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Den Speck würfeln. Die Hälfte der Butter mit dem Öl in einer Kasserolle erhitzen. Den Speck zufügen und bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten unter Rühren goldbraun anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. 

2

Zwiebeln und Knoblauch in die Kasserolle geben und 10 Minuten bei geringer Hitze unter gelegentlichem Rühren goldbraun andünsten, herausnehmen und beiseitestellen.

3

Die Hühnerteile in die Kasserolle geben, bei mittlerer Hitze etwa 8-10 Minuten rundum goldbraun anbraten, herausnehmen und beiseitestellen. 

4

Das Fett aus der Kasserolle abgießen, Wein und Brühe zugeben und unter Rühren aufkochen, dabei Bratrückstände am Topfboden lösen. Bouquet garni zufügen, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und die zur Seite gestellten Zutaten wieder in die Kasserolle geben. Abdecken und im Backofen 1 Stunde schmoren. 

5

Die Pilze zufügen und abgedeckt weitere 15 Minuten schmoren. Unterdessen die restliche Butter mit dem Mehl in einer kleinen Schale mischen.

6

Die Kasserolle aus dem Backofen nehmen und auf dem Herd warm halten. Bouquet garni entfernen und Mehlbutter einrühren. Noch einmal unter Rühren aufkochen. Mit Kräuterzweigen garniert servieren.