Geschmortes Lamm mit Kürbis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmortes Lamm mit KürbisDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Geschmortes Lamm mit Kürbis

Geschmortes Lamm mit Kürbis
250
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
10 - 15 Salbeiblätter
2 Zweige Rosmarin
6 - 8 getrocknete Aprikosen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
750 g Lammgulasch
Salz, Pfeffer
1 große Dose geschälte Tomaten (800g)
1 Hokkaido-Kürbis (ca. 1,5kg)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden, den Knoblauch klein hacken. Die Kräuter abbrausen und trocken tupfen. Die Aprikosen in feine Streifen schneiden.

2

Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomatenmark, Fleisch und Kräuter dazugeben. Mit Salz würzen und bei mittlerer Hitze zugedeckt schmoren, bis die gezogene Flüssigkeit verdampft ist und das Fleisch bräunt - das kann je nach Fleisch 45-60 Min. dauern.

3

Die geschälten Tomaten samt Flüssigkeit und die Aprikosenstreifen dazugeben und alles zusammen 30 Min. schmoren.

4

In zwischen den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch mit einem scharfen Messer zuerst in Spalten, dann in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Nach Ende der Schmorzeit Kürbis zum Fleisch geben und weitere 15-20 Min. mitschmoren, bis der Kürbis gar ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Im Gegensatz zu anderen Kürbissorten brauchen Sie den Hokkaido-Kürbis nicht zu schälen - das spart Zeit.

Alternativ schmeckt dieses Rezept auch mit Möhren köstlich.