Geschmortes Rindfleisch aus dem Wok Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmortes Rindfleisch aus dem WokDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Geschmortes Rindfleisch aus dem Wok

mit Sojasauce

Rezept: Geschmortes Rindfleisch aus dem Wok
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg mageres Rindfleisch ohne Knochen, vorzugsweise Kluft oder Hachse
250 ml Wasser
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
2 EL Reiswein oder heller, trockener Sherry
1 EL Zucker
1 TL Salz
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl oder geschmackloses Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Rindfleisch mit Küchenbeil oder scharfem Messer von allem Fett befreien. Das Fett wegwerfen und das Fleisch in 3 1/2 cm große Würfel schneiden und gründlich mit Küchenkrepp trockentupfen.

2

Wasser, Sojasauce, Wein, Zucker und Salz zusammen in eine kleine Schüssel geben.

3

Rindfleisch, die flüssige Mischung und Öl griffbereit stellen.

4

Einen Wok von 30 cm Durchmesser oder eine Stielpfanne von 25 cm Durchmesser 30 Sekunden auf große Flamme stellen. 2 EL Öl hineingießen, in der Pfanne schwenken und weitere 30 Sekunden erhitzen. Wenn das Öl zu rauchen beginnt. auf mäßige Temperatur schalten. Die Hälfte der Fleischwürfel hineingeben und über großer Flamme 2 Minuten unter Rühren braten, bis die Stücke von allen Seiten hellbraun sind. Mit Hilfe eines Schaumlöffels in eine 2- bis 3-L-Kasserolle umfüllen. Den restlichen EL Öl in die Pfanne geben und die zweite Hälfte der Fleischwürfel braten. Wenn sie braun sind, gibt man die erste Partie dazu, gießt die flüssige Mischung darüber und rührt gut um. damit alles Fleisch befeuchtet wird. über großer Flamme aufkochen. die Pfanne zudecken und auf niedrige Temperatur schalten. Man läßt das Fleisch 1 1/2 Stunden garen und reguliert die Temperatur so, daß die Flüssigkeit langsam kocht. Gelegentlich umrühren. damit das Fleisch nicht ansetzt. Auf diese Weise wird die Flüssigkeit auf 1/4 L kräftige Sauce reduziert. Das Fleisch mit der darübergegossenen Sauce auf einer vorgewärmten Platte servieren.