Geschnetzelte Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschnetzelte EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Geschnetzelte Entenbrust

Geschnetzelte Entenbrust
600
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Champignons
Salz
1 Messerspitze weißer Pfeffer
200 ml Milch
2 Eier
3 EL Öl
450 g Entenbrust
1 TL grobgemahlener grüner Pfeffer
1 grüne Paprikaschote
8 EL trockener Sherry
2 EL Crème fraîche
1 TL grober französischer Senf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Champignons putzen, waschen, abtropfen lassen, sehr fein hacken, mit dem Salz und dem Pfeffer bestreuen und mit 2 Eßlöffeln Milch zugedeckt dicklich einkochen, dann abkühlen lassen.

2

Die Champignons mit den verquirlten Eiern mischen. Die Hälfte des Öls in Portionen in einer Pfanne erhitzen und aus der Champignonmasse kleine Pfannkuchen braten, diese in Streifen schneiden und noch einmal anbraten, dann warm halten.

3

Die Entenbrüste in feine Scheiben schneiden und pfeffern. Die Paprikaschote putzen und in sehr feine Streifen schneiden.

4

Das restliche Öl in einer Pfanne rauchheiß werden lassen, die Entenbrustscheiben unter Umwenden rasch darin anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Paprikastreifen 1 Minute anbraten, den Sherry, die restliche Sahne und die Creme fralche hinzufügen und alles 3 Minuten köcheln lassen. Die Entenbrust und den Senf dazu geben. Die Entenbrust mit den Champignonnudeln servieren.