Geschnetzelter Fisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschnetzelter FischDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Geschnetzelter Fisch

Geschnetzelter Fisch
400
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g TK - Kabeljaufilet
Saft einer Zitronen
4 EL Mehl
Salz, weißer Pfeffer
750 ml Fleischbrühe
je 1 rote und grüne Paprikaschote (300g)
100 g Champignons aus der Dose
Jetzt kaufen!30 g Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
375 ml saure Sahne
4 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kabeljaufilets auf eine Platte legen, mit Zitronensaft beträufeln, 10 Minuten durchziehen lassen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in 6 cm lange Streifen schneiden.

2

Mehl mit Salz und Pfeffer auf einem Teller mischen und die Fischstreifen darin wenden. Die Fleischbrühe in einem Topf erhitzen. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen, in feine Streifen schneiden, in den Topf geben und 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

3

Die abgetropften Champignons 5 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Die Speisestärke mit wenig Wasser im Becher verquirlen, die Soße damit binden, kurz aufkochen, mit Sojasoße abschmecken und dann den Topf vom Herd nehmen.

4

Die saure Sahne in die Soße rühren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfiletstreifen darin rundherum in 10 Minuten knusprig braun und gar braten. Den Fisch und die Soße getrennt reichen.