Geschnetzeltes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GeschnetzeltesDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Geschnetzeltes

mit Koriander

Rezept: Geschnetzeltes
448
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Bratenfleisch abtupfen und in feine Streifen schneiden.
Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise knusprig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Wermut bzw. Fond angießen und Fleisch zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten schmoren.

2

Die Frühlingszwiebeln und Pilze putzen und kleinschneiden. Die Sprossen mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen.
Die Fenchelsamen in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen, dann herausnehmen.
Das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln und Pilze darin ca. 3 Minuten braten.
Die Sprossen zugeben und alles zusammen unter Wenden ca. 1 Minute lang weiterbraten. Mit Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

3

Das Geschnetzelte mit Crème fraîche verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend das Gemüse unterheben.
Koriander abbrausen, trockenschütteln, grob hacken und mit dem Fenchelsamen vor dem Servieren über das Kalbsgeschnetzelte streuen.
Dazu passen neue Kartoffeln in Butter geschwenkt oder eine Langkorn-Wildreismischung.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt ein kühler Weißwein (z.B. ein Chablis).