Geschnetzeltes Kalbfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschnetzeltes KalbfleischDurchschnittliche Bewertung: 41530

Geschnetzeltes Kalbfleisch

Geschnetzeltes Kalbfleisch
355
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kalbfleisch (Filet oder Nuss), in dünne Scheibchen oder feine Streifen geschnetzelt
2 EL Mehl
3 EL Öl
Salz
Pfeffer
30 g Butter
1 kleine Zwiebel gewürfelt
125 ml trockener Weißwein
200 g Champignons in Scheiben geschnitten
125 ml heiße Fleischbrühe
200 g Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch in einem Sieb mit dem Mehl bestreuen, überschüssiges Mehl abschütteln. Sofort zubereiten, damit das Fleisch trocken bleibt.

2

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch portionsweise darin rasch anbraten, ohne dass es Farbe annimmt, und dabei ständig in Bewegung halten. Dieser Vorgang dauert nur einige Sekunden und kann nur in kleinen Portionen ausgeführt werden, weil Fleisch beim Anbraten in größeren Mengen Wasser zieht.

Das angebratene Fleisch auf einen Teller legen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

3

Die Butter in derselben Pfanne zerlassen, die Zwiebel darin anschwitzen, mit dem Wein ablöschen und verdampfen lassen. Die Champignons kurz mitdünsten. Die Brühe und Milch zugießen, einkochen, abschmecken. Das Fleisch in der Sauce erwärmen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Geschnetzeltes können Sie auch mit zartem, sehnenfreiem Schweinefleisch (Lende, Filet) zubereiten.

Beilagen: Rösti, Butternudeln, zartes Gemüse.