Geschnetzeltes mit Vollkornknödeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschnetzeltes mit VollkornknödelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Geschnetzeltes mit Vollkornknödeln

Geschnetzeltes mit Vollkornknödeln
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
1 Packung Semmelknödel (Vollkorn), in Kochbeuteln
Salz
2 kleine Zwiebeln
4 EL Öl
400 g Hühnerfleisch oder Putenfleisch (geschnetzelt)
weißer Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Jetzt kaufen!2 gestrichener TL Speisestärke
125 g Schlagsahne
2 EL gemischte Kräuter (fein gehackt)
Zitronensaft
3 EL Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Vollkornknödel 5-10 Minuten in einem Topf mit gesalzenem Wasser quellen lassen. Danach aufkochen und 1-2 Minuten kräftig durchkochen. Anschließend die Hitze reduzieren und die Knödel in 20 Minuten garziehen lassen. Kurz mit kaltem Wasser abschrecken, dann den Kochbeutel entfernen.  

2

Während der Garzeit die Zwiebeln hacken und in heißem Öl glasig braten. Geschnetzeltes ebenfalls darin anbraten. Salzen, pfeffern und mit Paprika abschmecken. 

3

Nun 0,5 Liter Wasser angießen und 15 Minuten im geschlossenen Topf schmoren. Die Speisestärke in der Sahne anrühren und das Geschnetzelte damit binden. Bis auf 0,5 Esslöffel die Kräuter unterheben und mit Zitronensaft abschmecken.  

4

Zum Schluss mit den Knödeln auf 3 Tellern anrichten. Je 1 EL Crème fraîche aufs Fleisch geben und das Gericht mit den restlichen Kräutern bestreuen.