Gespickter Rehrücken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gespickter RehrückenDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Gespickter Rehrücken

Rezept: Gespickter Rehrücken
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Rehrücken enthäuten und mit dem in Streifen geschnittenen Speck spicken.Salzen und pfeffern.

Das Fleisch mit der gewölbten Seite nach oben mit Sellerie-, Karotten-, Zwiebelwürfeln und den Gewürzen in die Fettpfanne geben und mit dem zerlassenen Fett begießen.

2

Das Fleisch in den auf 200 Grad erhitzten Ofen schieben und unter mehrmaligem Begießen in etwa 40 Minuten garen. 

Den Rehrücken aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 

Dem Bratensatz das Tomatenmark und das Mehl zufügen und kurz anrösten. 

Die Brühe mit dem Rotwein, Malaga und den zerdrückten Wacholderbeeren vermischen und alles 20 Minuten durchkochen lassen.

3

Die in Streifen geschnittenen Mandeln in wenig Margarine anbräunen und unter die durchpassierte Soße mischen.

Den Rehrücken mit der Soße übergießen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen grüne Bohnen, mit Gelee gefüllte Birnenhälften und Kartoffelkroketten.