Gestreiftes Buttermilch-Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gestreiftes Buttermilch-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Gestreiftes Buttermilch-Gelee

Gestreiftes Buttermilch-Gelee
25 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
für das rote Gelee:
500 ml Buttermilch
100 g Erdbeeren
für das grüne Gelee:
2 EL Minzblatt (gehackt)
Hier kaufen1 Msp. Kardamom
Lebensmittelfarbe (grün)
für das gelbe Gelee:
2 EL Zitronensaft
1 TL Zitronenschalenabrieb
Jetzt hier kaufen!1 Prise Safran (gemahlen)
zur Verfeinerung:
Süßstoff (flüssig)
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine (weiß)
6 EL Wasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Buttermilch in drei gleichgroße Portionen teilen.

Dann die Erdbeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen, entstielen und mit 1/3 Buttermilch pürieren.

2

Die Minzeblättchen und den Karedamom ebenfalls mit 1/3 Buttermilch pürieren und evtl. mit grüner Lebensmittelfarbe nachfärben.

3

Die dritte Portion mit Zitronensaft, Zitronenschale und Safran pürieren. Alle Portionen mit einigen Spritzern Süßstoff abschmecken.

4

Dann die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Je 2 Blatt in je 2 EL heißem Wasser auflösen, zunächst unter die Erdbeermilch ziehen und in eine Puddingform gießen.

5

Ist die Erdbeermilch erstarrt dann die Pfefferminzmilch mit aufgelöster Gelatine verrühren, über einen Löffelrücken vorsichtig auf das Erdbeergelee gießen.

6

Ist diese Schicht erstarrt, die Zitronenmilch mit der aufgelösten Gelatine verrühren, auf die Schicht geben, kaltstellen.

7

Die Form nach etwa 2 Stunden kurz in heißes Wasser tauchen das Gelee auf eine Platte stürzen.