0
Drucken
0

Gestürzter Johannisbeerkuchen

Gestürzter Johannisbeerkuchen
190
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
1 h 45 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 12 Stücke
500 g rote Johannisbeeren
75 g Butter
140 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
80 g Mehl
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
2 gestr. TL Backpulver
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Johannisbeeren waschen, vorsichtig trocken tupfen, dann von den Rispen streichen und eventuell noch vorhandene Stiele abzupfen.

Wie Sie Johannisbeeren am besten waschen und abstreifen
2

Den Backofen auf 175 °C (Umluft 155 °C) vorheizen, eine Springform (24 cm Ø) erst mit Alufolie aus legen, dann mit Butter einfetten.
Die Johannisbeeren in die Form streuen.

3

Die Butter ca. 10 Minuten schaumig schlagen, dann den Zucker und den Vanillezucker hineinrühren.
Erst 1 Ei hineinrühren, nach ca. 5 Minuten das zweite Ei.

4

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, zum Teig geben und alles gut verrühren.
Den Teig über die Johannisbeeren geben, glatt streichen und im Ofen ca. 1 Stunde backen.

5

Falls der Kuchen nach ca. 50 Minuten zu dunkel zu werden droht, mit Alufolie lose abdecken.
Nach dem Backen den Rand der Springform abnehmen, den Kuchen ca. 15 Minuten auskühlen lassen, dann auf eine Tortenplatte stürzen.
Springformboden und Alufolie abnehmen, alles vollständig auskühlen lassen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Top-Deals des Tages
INTEY Küchentimer
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
INTEY Küchentimer
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Jerrybox Kosmetikspiegel mit Beleuchtung 360? Rotation Schminkspiegel mit 7-Facher Vergrößerung LED Beleuchteter Makeup Spiegel
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages