Gestürzter Pflaumenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gestürzter PflaumenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gestürzter Pflaumenkuchen

Rezept: Gestürzter Pflaumenkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
2 EL Honig
Jetzt kaufen!100 g Haselnusskerne (gerieben)
750 g Pflaumen
300 g Blätterteig (TK)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Honig mit Haselnusskernen vermischen. Auf ein mit gefetteter Alufolie - blanke Seite nach oben - ausgelegtes Backblech streuen, in den vorgeheizten Backofen schieben. Strom: etwa 225, Gas: 4 - 5, Backzeit: etwa 10 Minuten.

2

Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen, jede Hälfte einkerben, flachdrücken, mit der Innenfläche auf die Nüsse legen.

3

Blätterteig (tiefgekühlt) nach Packungsvorschrift auftauen lassen, auf Blechgröße ausrollen, auf die Pflaumen legen.

4

Blech auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben, Strom: etwa 225, Gas: 4 - 5, Backzeit: etwa 40 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Vor dem Servieren - möglichst noch heiss - auf ein zweites Blech stürzen, in Stücke schneiden.