Getränkter Zebra-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Getränkter Zebra-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 41514

Getränkter Zebra-Kuchen

Rezept: Getränkter Zebra-Kuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Blech (für eine Kastenform von etwa 16 cm Länge)
Hier kaufen!100 g frischer Ingwer
150 g Zucker
200 g weiche Butter z
1 Prise Salz
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
4 Eier (Größe M)
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Vollrahm
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ingwer schälen, fein reiben und mit dem Zucker und 200 ml Wasser aufkochen. Den Sirup über Nacht durchziehen lassen, dann durch ein feines Sieb filtern.

Am nächsten Tag die Butter mit einer Prise Salz und dem Puderzucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier darunterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazusieben. Dann den Rahm und 3 EL Ingwersirup darunterheben.

2

Nun den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Hälfte des Teigs mit dem Kakao verrühren. Anschließend beide Teigmassen abwechselnd in dünnen Lagen in die mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen. Im vorgeheizten Ofen etwa 60 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Den restlichen Ingwersirup erwärmen und nach und nach über den Kuchen gießen.