Gewürzbirnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GewürzbirnenDurchschnittliche Bewertung: 51513

Gewürzbirnen

Rezept: Gewürzbirnen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1000 g
500 ml Branntweinessig
abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitronen
Hier kaufen!1 TL Piment
Jetzt hier kaufen!1 TL Gewürznelken
2 kleine Zimtstangen
1250 g feste Birnen
500 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten (bis auf die Birnen) In einen großen Topf geben. Dann langsam erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Anschließend 5 Minuten kochen.

2

In der Zwischenzeit die Birnen schälen, entkernen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

3

Die Birnen in die heiße Essigmischung geben und je nach Reife der Früchte etwa 5-20 Minuten garziehen lassen. Mit einem Sieblöffel herausnehmen und in heiße sterilisierte Gläser füllen.

4

Den Essigsud aufkochen und köcheln lassen, bis nur mehr ein Drittel der Flüssigkeit im Topf ist, diesen dann über die Birnen gießen. Einige Gewürze zur Dekoration dazugeben. Mit Pergamentpapier bedecken, damit die Birnen vollständig im Essig verbleiben, und luftdicht verschließen. An einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Nach einem Monat können Sie die Birnen essen.

Zusätzlicher Tipp

Sie schmecken besonders gut zu kaltem Braten oder Käse. Verwenden Sie Früchte mit festem Fleisch wie z.B. Williams Christ.