Gewürzbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GewürzbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Gewürzbrötchen

Gewürzbrötchen
10 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 14 Stück
21 g frische Hefe
500 g Weizenmehl (Vollweizenmehl)
1 EL Oregano
1 EL Thymian
1 EL Petersilie
1 TL Dill
Basilikum
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 TL Salz
3 EL Öl
200 g Roggenmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hefe wird fünf Minuten in etwa 375 ml warmem Wasser gelöst.

2

Nun 400g Vollweizenmehl, Oregano, Thymian, Petersilie, Dill, Basilikum und den Cayennepfeffer dazugeben und gut vermischen. Danach für 20 Minuten lang ruhen lassen.

3

Die restlichen 100g Vollweizenmehl, Salz, Öl und Roggenmehl unterkneten bis der Teig fest und geschmeidig ist. Wenn notwendig, mehr Mehl hinzugeben.

4

Den Teig zu Brötchen formen, auf ein geöltes Blech legen und 20-25 Minuten an einem warmen Platz ruhen lassen.

5

In der Zwischenzeit den Ofen auf 190°C vorheizen und die Brötchen 25-30 Minuten backen. Nun sind die Brötchen servierfertig.

Zusätzlicher Tipp

Wenn der Teig als Pizzaboden verwenden werden soll, darf er nicht mehr gehen.