Gewürzbrot mit Zucchini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gewürzbrot mit ZucchiniDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Gewürzbrot mit Zucchini

Rezept: Gewürzbrot mit Zucchini
270
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
150 g Zucchini
100 ml Wasser
1 Zwiebel
1 EL Butter
2 kleine Eier
2 gestr. EL Zucker
Hier online bestellen3 EL Sesamöl
1 Würfel Hefe (=42 g)
50 ml lauwarmes Wasser
Salz
Zwiebelpulver
Muskat
Hier kaufen!Ingwer
450 g Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zucchini waschen, trocknen und Stiel- und Blütenansatz entfernen. Anschließend schälen und grob reiben.

In 100 ml Wasser 5 Minuten garen, dann abtropfen und abkühlen lassen.

Die Zwiebel fein hacken. Die Butter schmelzen und die Zwiebel darin goldbraun rösten.

2

1 Ei trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Eigelb und ganzes Ei mit Zucker und 
2 Esslöffel Öl verrühren.

Die Hefe zerbröckeln, im lauwarmen Wasser auflösen und unter die Eier-Masse rühren.

Leicht ausgedrückte Zucchini, Zwiebeln und Gewürze hinzufügen und alles gut vermischen.

3

Zuletzt das Mehl mit den Händen kräftig unterkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit dem restlichen Öl bestreichen. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

4

Den Teig nochmals gut durchkneten, zu einem länglichen Laib formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem Eiweiß bestreichen.

Der Länge nach mit einem scharfen Messer einschneiden und weitere 15 Minuten gehen lassen.

5

Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der untersten Schiene etwa 40 Minuten backen. Während des Backens ein Schälchen mit Wasser in den Ofen stellen.