Gewürzkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GewürzkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Gewürzkuchen

Rezept: Gewürzkuchen
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
175 g weiche Butter
300 g Zucker
5 Eier
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Hier kaufen!Nelke
1 Prise Pfeffer und Muskatnuss
Zitronenschalenabrieb von 1/2 Zitrone
Hier kaufen!3 EL Rum (nach Belieben)
Haselnüsse hier kaufen.100 g gemahlene Haselnüsse
375 g Mehl
Kakaopulver gibt es hier.50 g Kakaopulver
125 ml Milch
1 Päckchen Backpulver
Hier kaufen!3 EL Rum
3 EL Rotwein
4 EL Konfitüre
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine Springform von 26 cm Durchmesser fetten und mehlen. Den Ofen auf 180-190 ºC vorheizen.

2

Die Butter schaumig rühren, dann nach und nach mit dem Zucker und den Eiern zu einer sehr guten Schaummasse rühren. Das Salz, die Gewürze und evtl. den Rum zugeben und mit den Haselnüssen untermischen. Dann das Mehl mit dem Kakao sieben und abwechselnd mit so viel Milch unterrühren, dass der Teig weich vom Löffel fällt Mit dem letzten Drittel Mehl das Backpulver einarbeiten.

3

Den Teig in die Form füllen und etwa 60 Minuten backen. Den Kuchen in der Form kurz abdämpfen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen, auskühlen lassen.

4

Den Kuchen einmal durchschneiden. Den Rum mit dem Rotwein vermischen und die Schnittflächen damit tränken. Mit der glatt gerührten Konfitüre füllen und zusammensetzen. Mit Puderzucker besieben.

Zusätzlicher Tipp

Gewürztorte:

Den Kuchen zwei- bis dreimal durchschneiden und tränken. Mit Schlagsahne oder Buttercreme bestreichen und zu einer Torte zusammensetzen. Mit Schlagsahne oder Buttercreme oder mit aufgelöster Kuvertüre überziehen.