Gewürzquark mit Folienkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gewürzquark mit FolienkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3151

Gewürzquark mit Folienkartoffeln

Gewürzquark mit Folienkartoffeln
10 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zutaten

für 4 Portionen
8 grosse Kartoffeln (ca. 1,2kg)
1 TL ganzer Kümmel
1 EL Salz
500 g Magerquark
2 EL Vitalöl
einige Ingwertropfen (z.B. aus dem Gewürzeladen)
Salz
milde Chiliflocken
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Kräuterquark-Gewürzmischung
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen, abtropfen lassen und einzeln mit einigen Kümmelsamen und etwas Salz in Alufolie wickeln. Die Kartoffeln auf ein Backblech legen und im Ofen der mittleren Schiene 1 bis 1,5 Stunden garen.
2
Den Quark mit dem Vitalöl, den Ingwertropfen, etwas Salz und 1 Prise Chiliflocken in eine Schüssel geben und verrühren. Die Brühe in einem kleinen Topf erwärmen, die Gewürzmischung dazugeben und 1 bis 2 Minuten quellen lassen. Die Mischung mit dem Stabmixer unter den Quark rühren, bis er glänzt. Nach Belieben abschmecken.