Gewürz-Pflaumenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gewürz-PflaumenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Gewürz-Pflaumenkuchen

Rezept: Gewürz-Pflaumenkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarteform 26-28 cm
Für den Teig
200 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Zucker
1 Eiweiß
125 g kalte Butter klein geschnitten
Für den Belag
1 kg große Pflaumen
Saft einer Zitronen
4 cl Sliwowitz
5 Eier
80 g Zucker
80 g Mehl
½ TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!2 TL Zimt
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen au 180°C vorheizen.
2
Alle Zutaten für den Teig rasch miteinander verkneten, zur Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Dann den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, die gebutterte Form damit auslegen und den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
3
Pflaumen waschen, halbieren und die Steine entfernen, mit Zitronensaft und 2 EL Slibowitz beträufeln.
4
Eier trennen. Eigelbe mit 2 EL warmem Wasser aufschlagen. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen.
5
Die Eigelbe mit dem Mehl und dem Backpulver vermischen, dann den Eischnee mit dem restlichem Slibowitz unterheben. Die Masse auf den Teig geben, die Pflaumen mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen, etwas eindrücken. Mit Zimt bestreuen und im vorgeheizten Backofen (unten) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.