Gezuckerter Blätterteig mit Himbeercremefüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gezuckerter Blätterteig mit HimbeercremefüllungDurchschnittliche Bewertung: 51513

Gezuckerter Blätterteig mit Himbeercremefüllung

Gezuckerter Blätterteig mit Himbeercremefüllung
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Für den Blätterteig
6 Platten Blätterteig (TK)
Mehl zum Bearbeiten
3 Eigelbe
75 g Zucker
Für die Vanillecreme
Milch
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eigelbe
75 g Zucker
Jetzt kaufen!25 g Speisestärke
Für die Garnitur
6 EL Himbeermarmelade
300 g Himbeeren oder andere gemischte Früchte
Außerdem
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den gezuckerten Blätterteig den Backofen auf 200°C vorheizen. Blätterteigplatten auftauen lassen. Auf jede Platte eine runde Form legen, die im Durchmesser gerade darauf passt und je 2 Kreise ausschneiden. Runden Teigplatten auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche legen und mit einer Teigrolle zu Ovalen ausrollen. Jede Teigplatte mit etwas Eigelb einpinseln und mit Zucker bestreuen. Teigplatten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Vanillecreme vorbereiten. Milch mit Vanillezucker aufkochen lassen. Eigelbe mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Speisestärke zufügen und die heiße Milch in dünnem Strahl in die Ei-Mischung rühren. Mischung zurück in den Topf gießen und gut 2 Minuten bei sehr niedriger Hitze ständig rühren. Creme ist fertig, wenn sie kleine BIäschen wirft. In eine Schüssel füllen und Klarsichtfolie auf die Oberfläche legen, damit sich keine Haut bildet.

3

Von den Blätterteig-Ovalen 6 Stück in der Mitte mit Himbeermarmelade bestreichen und darauf jeweils einen großen Klecks Vanillecreme geben. Himbeeren auf der Creme verteilen und zum Schluss eine weitere Blätterteigplatte auflegen.