Gierschbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
GierschbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Gierschbrötchen

Gierschbrötchen
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Giersch waschen und fein hacken. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten und grob hacken. 500 ml lauwarmes Wasser, Hefe, Salz und Öl in eine Schüssel geben. Giersch und Sonnenblumenkerne hinzufügen, anschließend nach und nach Mehl und Polenta untermischen. Alles zu einem weichen Teig verarbeiten, der sich leicht von der Tischplatte lösen lässt. Eventuell eine Küchenmaschine verwenden und alles 5 Minuten kneten. Den Teig mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort bis zur doppelten Größe gehen lassen.

2

Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Grobes Polentamehl auf das Backpapier streuen. Aus dem Teig 12 Brötchen formen und auf das Backblech setzen. Nochmals ein feuchtes Tuch darüberlegen und 30 Minuten gehen lassen. Dann mit Wasser bestreichen und ca. 20 Minuten backen.