Glacierte Kastanien mit Orangenöl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glacierte Kastanien mit OrangenölDurchschnittliche Bewertung: 31513

Glacierte Kastanien mit Orangenöl

Rezept: Glacierte Kastanien mit Orangenöl
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
50 g brauner Zucker
1/16 l Wasser
200 g Kastanie (Maroni), halb gegart: siehe Tipp!
1 EL kalte Butter
Jetzt hier bei Amazon bestellen4 EL Orangenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Zucker in einer Pfanne langsam goldgelb erhitzen, bis er geschmolzen ist, mit dem Wasser aufgießen (auf keinen Fall umrühren!) und einkochen lassen, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.

2

Die Kastanien inzwischen leicht erwärmen (z.B. in der Mikrowelle oder im Wasserbad). Dann die kalte Butter zur Zuckermasse geben, das Orangenöl hinzufügen und die Kastanien darin glacieren.

3

Am besten gemeinsam mit Rotkraut als Beilage zu diversen Hauptspeisen servieren, sehr gut passen sie zu Wild.

Zusätzlicher Tipp

Sie erhalten im Handel geschälte und halb gegarte Kastanien. Natürlich können Sie die Kastanien auch selbst kochen. Dafür müssen Sie aber wesentlich mehr Arbeitszeit einplanen (für die Kochzeit und das Schälen).