Glasierte Früchtetorteletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasierte FrüchtetortelettsDurchschnittliche Bewertung: 51512

Glasierte Früchtetorteletts

Glasierte Früchtetorteletts
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 8 Stücke à ca.11 cm durchmesser
400 g Mürbeteig (tiefgefrorener muss aufgetaut werden)
4 EL Aprikosenkonfitüre
100 g Erdbeeren
100 g Himbeeren
100 g schwarze Johannisbeeren
100 g rote Johannisbeeren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und 8 x 9 cm große Teigplatten ausschneiden und die Törtchenformen damit auskleiden. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Die Törtchen 15-20 Mln. goldgelb backen, danach herausnehmen. Abkühlen und die Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen.

2

In einem kleinen Topf Marmelade und 1 EL Wasser kochen und zu einer glattem Glasurmasse verrühren. Eine dünne Schicht Glasur auf die Törtchenböden streichen, dadurch werden sie undurchlässiger und bleiben knusprig, Das Obst auf die Torteletts legen.

3

Die restliche Glasur über die Früchte geben und abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Je nach verwendetem Obst die Glasuren variieren. Sehr lecker sind die Törtchen, wenn sie mit erwärmter Kuvertüre ausgestrichen werden. Zur Abwechslung mit Ananasstückehen füllen und den Saft zur Glasur verkochen. Auch Vanilleeis und Früchte eignen sich als Füllung,