Glasierte Pastinaken mit Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasierte Pastinaken mit EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 41520

Glasierte Pastinaken mit Entenbrust

Glasierte Pastinaken mit Entenbrust
607
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Barbarie-Entenbrust (ca. 300 g)
Salz
Pfeffer
Ahornsirup online bestellen2 EL Ahornsirup
500 g Pastinaken (oder Möhren)
1 EL Butter oder Margarine
2 EL frisch gehackte Petersilie
100 ml Rotwein
2 EL angedickte Preiselbeeren (Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 120 Grad vorheizen. Entenbrust waschen, trockentupfen. Fettschicht rautenförmig einschneiden, in einer ofenfesten Pfanne ca. 4 Minuten anbraten, bis sie knusprig ist. Mit Salz und Pfeffer würzen, wenden und weitere 2 Minuten braten. Die Ente herausnehmen und das Fett aus der Pfanne gießen und auffangen. Entenbrust mit der Fettseite nach oben wieder in die Pfanne setzen, dünn mit Ahornsirup einpinseln und im Ofen 20 Minuten garen.

2

Pastinaken waschen, schälen und schräg in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Knapp bedeckt mit leicht gesalzenem Wasser 6 - 8 Min. gar kochen. Dann abgießen und die Flüssigkeit auffangen.

3

1 EL Butter oder Margarine im Topf schmelzen, 2 EL Ahornsirup und 1 Schuss Gemüsesud zugeben und aufkochen. Pastinaken untermischen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 5 Minute glasieren, dabei immer wieder am Topf rütteln, sodass die Pastinaken mit Flüssigkeit überzogen werden. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

4

Ente aus der Pfanne nehmen und fest in Alufolie wickeln. Bratensatz in der Pfanne mit 150 ml Pastinakensud und Rotwein loskochen und bei starker Hitze einkochen lassen. Preiselbeeren unterrühren, salzen und pfeffern. Bratensaft aus der Alufolie zugießen. Ente in dünne Scheiben schneiden. Mit der Sauce und den Pastinaken servieren.

5

Dazu passen Nudeln oder Graupen.