Glasierte Schweinekoteletts mit Kohl und Apfelringen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasierte Schweinekoteletts mit Kohl und ApfelringenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Glasierte Schweinekoteletts mit Kohl und Apfelringen

Rezept: Glasierte Schweinekoteletts mit Kohl und Apfelringen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Koteletts
4 Schweinekoteletts ohne Knochen, á ca. 160 g
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Honig
2 EL Butter
1 EL Portwein
1 TL Balsamicoessig
1 TL frisch gehackter Rosmarin
1 TL frisch gehackter Thymian
Für das Gemüse
125 g durchwachsener Speck
600 g Wirsing
2 Zwiebeln
200 g Möhren
2 kleine säuerliche Äpfel
1 Lorbeerblatt
250 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Koteletts waschen, trocken tupfen, in heißem Öl in einer Pfanne je Seite ca. 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Honig, Butter, Portwein, Essig, die Hälfte der gehackten Kräuter und 1 EL Wasser zufügen und rühren, bis sich der Honig aufgelöst hat. Die Koteletts nochmals wenden und etwas köcheln lassen, bis die Koteletts glasiert sind.
2
Den Speck in schmale Streifen schneiden und in einer Pfanne knusprig auslassen, herausnehmen und beiseite stellen.
3
Den Wirsing vierteln, den Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Das Öl erhitzen, Zwiebeln darin andünsten, mit Weißwein ablöschen, Lorbeerblatt, Wirsing, Möhren und restlichen Kräuter dazugeben und alles 10 Minuten köcheln lassen. Die Äpfel schälen, mit einem Kernausstecher entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
4
Zum Kohl geben und 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Speck untermischen.
5
Die Koteletts und Wirsing-Apfel-Gemüse auf einer Platte anrichten und servieren.