Glasierte Vanille-Dörräpfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasierte Vanille-DörräpfelDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Glasierte Vanille-Dörräpfel

mit Kastanien

Glasierte Vanille-Dörräpfel
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
½ l Wasser
100 ml Orangenblütenwasser
150 g Zucker
Jetzt kaufen!1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
Hier kaufen!2 Nelken
2 Stück Sternanis
1 kleines Stück Zimtstange
250 g Dörr- Äpfel
Saft von 1 Limone (oder Zitrone)
250 g tiefgekühlte Kastanie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und mit dem herausgekratzten Mark zusammen mit dem Wasser, dem Orangenblütenwasser, dem Zucker, Vanillezucker, den Nelken, Sternanis sowie dem Zimt in eine Pfanne geben.

Alles zusammen aufkochen und für 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

2

Die Dörräpfel in den heissen Sirup legen und noch einmal aufkochen lassen.

Anschließend zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte für eine Stunde ziehen lassen.

3

Wenn die Äpfel die Flüssigkeit beinahe vollständig aufgesogen haben, noch etwas Wasser dazugiessen.

Den Limonen- oder Zitronensaft beifügen und alles nochmals aufkochen lassen.

Die Kastanien dazugeben und auf kleinem Feuer zugedeckt für 5-10 Minuten beinahe weich kochen.

Die Dörräpfel schmecken am besten, wenn sie noch leicht warm serviert werden.