Glasierte Wachtel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Glasierte WachtelDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Glasierte Wachtel

auf Lauch-Champignon-Gemüse mit Granatapfelsauce

Glasierte Wachtel
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Wachteln:
8 Wachtelbrüste und Keulen (mit Haut)
2 TL Öl
2 EL kalte Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 ml Hühnerbrühe
Hier kaufen!Zimtrinde
1 TL saurer Granatapfelsirup (aus dem türkischen Feinkostladen)
2 TL süßer Granatapfelsirup (aus dem türkischen Feinkostladen)
Kardamomkapseln online bestelleneinige angedrückte grüne Kardamomkapseln
Für das Lauch -Champignon-Gemüse:
Lauch (120 g)
Salz
120 g kleine weiße Champignons
100 g junger Blattspinat
3 EL Gemüsebrühe
1 TL orientalisches Gemüsegewürz oder Suppengewürz
1 EL kalte Butter
1 EL Arganöl
Außerdem:
2 EL Granatapfelkern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Wachteln die Wachtelbrüstchen und -keulen waschen und trocken tupfen, von den Keulen nach Belieben den Oberschenkelknochen auslösen.
2
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Brüstchen und Keulen auf der Hautseite bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Wenden und auf der anderen Seite ebenfalls kurz braten, die Pfanne vom Herd nehmen und das Fleisch in der Resthitze rosa garen. 1 EL Butter dazugeben und zerlassen. Die Wachtelbrüste und -keulen darin wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Den Bratensatz mit der Brühe ablöschen. Die Zimtrinde sowie den sauren und den süßen Granatapfelsirup dazu geben und etwa 1 Minute einköcheln lassen. Den Kardamom in die Gewürzmühle füllen. Die Pfanne vom Herd nehmen, die übrige kalte Butter dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Kardamom aus der Mühle würzen. Den Zimt entfernen und die Sauce beiseitesteIlen.
4
Für das Lauch-Champignon-Gemüse den Lauch putzen, längs halbieren, waschen und in 1,5 bis 2 cm große Rauten schneiden. In kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Pilze putzen, trocken abreiben und hal bieren oder vierteln. Den Spinat verlesen, gründlich waschen und trocken schleudern.
5
Die Brühe in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die Spinatblätter dazu geben und kurz andünsten, den Lauch und die Pilze hinzufügen. Mit dem Oriental ischen Gemüse- und Suppengewürz würzen die kalte Butter und das Arganöl unterrühren.
6
Das Gemüse aufvorgewärmte Teller verteilen und die Wachtelbrüstchen und -keulen darauflegen. Die Granatapfelsauce außen herumträufelnund die Granatapfelkerne darüberstreuen.